SIE HABEN STREIT?

Bei knappen Ressourcen sind Interessenkonflikte oft unvermeidlich. Es wird immer anspruchsvoller, alle Interessen unter einen Hut zu bringen.

MEDITATION EMPFEHLE ICH, …

  • wenn ein Interessenskonflikt besteht: wie soll eine Fläche genutzt werden? wie eine Planung durchgeführt werden?
  • wenn es „Verhandlungsmasse“ gibt: Alternative Lösungen müssen gefunden werden, die im Rahmen eines Mediationsprozess durch die Beteiligten näher identifiziert und gewählt werden können.
  • wenn eine Blockade droht: die Beteiligten erkennen die absehbaren unangenehmen Konsequenzen einer ungeklärten Situation
  • wenn alle Beteiligten von sich aus Interesse an einer Konfliktlösung haben.

Im Umweltbereich sind bei den Konflikten viele Parteien betroffen.

Als ständische Vertretung, als betroffene Behörde oder im ‚Einzelkampf‘ als Bürger: Alle Beteiligten können im konstruktiven Gespräch nur gewinnen.

Und genau dabei unterstütze ich Sie. Ich biete Ihnen strukturierte und bewährte Verfahren, mit denen störende Konflikte aufgelöst werden, so dass Sie Ihre gesteckten Ziele erreichen.

Ich biete Ihnen:

  • „Klassische“ Mediation / Konfliktlösung:

    Ob innerhalb eines Fachteams oder zwischen wenigen Beteiligten innerhalb eines Projekts:

    Als externe Moderatorin helfe ich Ihnen, bei festgefahrenen Situationen wieder ins Gespräch zu kommen und neue Anknüpfungspunkte zu finden.


  • Planung und Umsetzung von Öffentlichkeitsbeteiligung,

    Eine frühzeitige, umfassende und angemessene Einbindung aller Beteiligten bedarf professioneller Methoden. Ich kombiniere unterschiedliche Formate aus Mediation und Moderation, damit alle ins Gespräch kommen und sich einbringen können.

  • Optimierung Ihrer laufenden Prozesse

    Wenn es stockt oder Sie das Gefühl haben, Ihre Ressourcen nicht optimal einzusetzen, analysieren wir gemeinsam die Ursachen / Hintergrunde und finden Lösungen.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie mich an: