WaterCAP Taskforce

Die WaterCAP taskforce nimmt die Expertise in der Nordseeregion auf, um den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Wasserkreislauf in den Regionen besser zu bewältigen. Dadurch soll die Wirkungskraft der Interreg-Projekte erheblich verbessert werden.

Konkret laden die WaterCAPtaskforce–Partner internationale Experten aus abgeschlossenen Interreg-Projekten zu mehrtägigen Mobile-Transnational-Task-Force-Treffen ein. Dabei werden zu für den Gastgeber wichtigen und spezifischen Fragestellungen Lösungsvorschläge erarbeitet: Wie kann urbaner Hochwasserschutz in Zukunft aussehen? Wie können rechtliche Regelungen zum Nitratmanagement in Dänemark in ihrer Umsetzung optimiert werden? Diese Treffen können auch für andere Organisationen durchgeführt werden.

Interreg IVBMeine Rolle in WaterCAP taskforce ist es, als externe Expertin die Planung der sechs Mobile-Transnational-Task-Force-Treffen zu unterstützen.

WaterCAP taskforce wird gefördert durch den Europäischen Fond Regionaler Entwicklung (EFRE), Interreg IV B Nordseeprogramm.

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.
WaterCAP Taskforce